x 
Warenkorb - 0,00 CHF

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

 x 
Warenkorb - 0,00 CHF

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

 x 
Warenkorb - 0,00 CHF

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

1994

Die erste Senioren- und Veteranenreise führte uns am Eidg. Bettag unter der Leitung von Heiner Nägelin auf den Weg der Schweiz um den Vierwaldstättersee.

1995

Die zweite von Heiner Nägelin organisierte Senioren- und Veteranenreise führte über den Bettag vom 8. bis 10. September 1995 zu den Sehenswürdigkeiten von Salzburg. Mit dem Flug LX 598 der Crossair ging es von Basel nach München. Mit dem Reisecar ging es direkt nach Salzburg. Die erste Expedition führte nach Hallein zum Obersteinberg-Stollen. Als zweite Sehenswürdigkeit konnte die wunderschöne Burg von Salzburg besichtigt werden. Der Höhepunkt der Reise war der Auftritt der FCDE-Strassenmusikanten. Die Passanten spendeten grosszügig zu den Klängen und Gesängen der Diegter-Delegation in die bereitgestellten Hüte und den Geigenkasten.

1996

Die wiederum von Heiner Nägelin organisierte Senioren- und Veteranenreise führte am Bettag zu den Sehenswürdigkeiten von Düsseldorf.

1998

Zum ersten Mal stellte der Verein ab August 1998 eine Veteranenmannschaft für den Meisterschaftsbetrieb, dafür keine Seniorenmannschaft mehr.

1998

Die Veteranenreise nach Manchester vom 18. – 20. September 1998 wurde unter der Reiseleitung von Hans Albisser organisiert. Das Freundschaftsspiel zwischen einer Seniorenmannschaft der British Airways und den Veteranen des FCDE wurde sehr knapp mit 0:7 Toren verloren. (Zur Entschuldigung: die Spieler der British Airways waren alle zirka 15 Jahre jünger…).

Das Beatles-Museum und weitere River-Bar-Pubs wurden begutachtet. Am frühen Samstagnachmittag wurde zum Match der englischen Premier League Liverpool gegen Charlton Athletic eingeladen. Das Spiel endete vor 42’000 Zuschauern mit einem 3:3 Unentschieden. Das war eine Stimmung im Stadion!

1999

Die Veteranenreise vom 17. bis 19. September 1999 führte nach Rom. Unter der Reiseleitung von Heiner Nägelin konnten in Rom viele historische Sehenswürdigkeiten angesehen werden.

2000

Die Veteranenreise vom 15. bis 17. September 2000 wurde von Helmuth Pattis organisiert und führte uns mit dreiundzwanzig Veteranen nach Kaltern am See ins Südtirol. Bebbi Gisin als versierter Pilot chauffierte den Bus der Automobilgesellschaft Sissach-Eptingen souverän durchs Südtirol.

2001

Die Veteranenreise über den Gemmipass nach Leukerbad wurde über den Bettag von Werner Sutter und Werner Schwander organisiert.

2002

Die Veteranenreise vom 13. bis 15. September 2002 wurde von Sergio Bianchi und Stefan Mollet organisiert und führte uns in die Region von Friaul im Nordosten von Italien.

2004

Event-Weekend in Switzerland. Der Veteranenausflug mit dem Reiseleiter Stefan Strub über den Buss- und Bettag vom 17./18. September 2004 war wiederum vollgepackt mit Sehenswürdigkeiten, sportlichen Highlights und vielen Überraschungen.

2005

Die Veteranenreise über den Bettag wurde von Helmuth Pattis und Sigi Willi organisiert und führte unter dem Motto „Wellness“ in die Heimat des Präsidenten des Supporter Clubs 2000 ins Südtirol. 

2007

Der Veteranenausflug über den Bettag, organisiert von Sigi Willi und Hanspeter Kupferschmid, führte uns nach Vättis SG.

2008

Die Veteranenreise vom 19. bis 21. September 2008 wurde von Beat Meyer organisiert und führte nach Seefeld und ins Tirol.

2009

Die Veteranenreise vom 19./20. September 2009 wurde über den Bettag von Daniel Weber und Dieter Schneider zu den Sehenswürdigkeiten von Engelberg organisiert.

2010

Vom 17. bis 19. September 2010 reisten 16 Veteranen unter der Reiseleitung von Andy Eglin und Georges Zimmermann in die Hansestadt Hamburg.

2011

Die Veteranenreise vom 18./19. September 2011 über den Bettag wurde von Werner Schwander und Werner Sutter mit einer Wanderung über die Grosse Scheidegg nach Grindelwald und einem Ausflug auf die „Top of Europe“ organisiert.

2012

In der Veteranenabteilung wurde Roman Hediger als Obmann gewählt und löste nach 10 Jahren Beat Grieder per 1. Januar 2013 ab.

2012

Die Veteranenreise vom 13. bis 16. September 2012 über den Bettag wurde mit dem Reiseleiterduo Harald Oswald und Sigi Willi nach Berlin organisiert.

2013

Der Veteranenausflug über den Bettag vom 14./15. September 2013 wurde von Roman Hediger und Werner Schwander organisiert und führte uns in die Bündner Herrschaft nach Bad Ragaz.

2014

Die Veteranenreise über den Bettag wurde von Helmuth Pattis und Beat Grieder organisiert und führte durch die Dolomiten ins Südtirol.

Zum Seitenanfang
© FC Diegten-Eptingen 2000 - . Alle Rechte vorbehalten.