Logo
Logo

Leichte Anpassung des Schutzkonzeptes per 1. Oktober

Gemäss der ab 1. Oktober 2020 rechtskräftigen Verfügung Nr. 5 des Kantons Basel-Landschaft betreffend Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus sind sportliche Wettkämpfe bis 1000 Teilnehmende von der Bestimmung, ab 100 Personen eine Sektorenbildung vorzunehmen, ausgenommen.

Es gelten die bundesrechtlichen Regelungen der Covid-19-Verordnung besondere Lage. Diese schreibt für Veranstaltungen mit mehr als 300 Personen eine Sektoreneinteilung à max. 300 Personen vor. Können aufgrund der Art der Aktivität, wegen örtlicher Gegebenheiten oder aus betrieblichen oder wirtschaftlichen Gründen während einer bestimmten Dauer weder der erforderliche Abstand eingehalten noch Schutzmassnahmen ergriffen werden, so muss die Erhebung von Kontaktdaten der anwesenden Personen vorgesehen werden.

Der FC Diegten-Eptingen setzt die oben genannte Bestimmung mit einem Sektor von 300 Personen an seinen Spielen seit dem 1. Oktober 2020 um. Da dies lediglich die maximale Personenzahl pro Sektor betrifft, bleiben alle anderen Bestimmungen unseres Schutzkonzepts inkl. des Verbotes von Zuschauern unmittelbar um das Spielfeld in kraft.

Da in den vergangenen Wochen verschärfungen durch die Behörden immer wieder kurzfristig erfolgten hat der Vorstand entschieden, die Infrastruktur für das Schutzkonzept dennoch bis auf weiteres vollständig griffbereit zu halten.

Bitte beachten: Aufgrund dieser Änderung ist für sämtliche Spiele des FCDE der Zugang bis auf weiteres nur über den Zugang A (Bachseite) möglich!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.