Logo
Logo

Tabelle Damen

Frauen 4. Liga

1.FC Concordia Basel211434(4)106:4143 
2.FC Allschwil201343(0)98:2841 
3.FC Reinach 201343(2)75:2141 
4.SV Sissach201343(8)97:3241 
5.FC Aesch211146(5)56:3135 
6.FC Lausen 72201064(5)71:2934 
7.FC Arlesheim21768(5)62:7625 
8.FC Rheinfelden217212(2)44:8421 
9.FC Diegten Eptingen205411(3)42:7117 
10.FC Schwarz-Weiss215412(5)41:7017 
11.FC Laufenburg-Kaisten 211317(9)9:1044 
12.AS Timau Basel201217(5)22:1363 
13.FC BreitenbachR 240240(11)0:00 

Info: football.ch

Nächstes Spiel Damen

So. 27. Mai 2018
16:30 Uhr

Meisterschaft

Vs.
FCDE - FC Aesch

So. 3. Juni 2018
17:00 Uhr

Meisterschaft

Vs.
FC Allschwil - FCDE

Niederlage in Reinach

FC Reinach vs. FCDE 8:0 (6:0)
Mittwoch, 25. April, 20.15 Uhr
Sportanlage Einschlag, Reinach

Am Mittwoch war es soweit, und die Damen des FC Diegten-Eptingen konnten das witterungsbedingt verschobene Meisterschaftsspiel gegen die den FC Reinach nachholen. 

Am Mittwoch war es soweit, und die Damen des FC Diegten-Eptingen konnten das witterungsbedingt verschobene Meisterschaftsspiel gegen die den FC Reinach nachholen.
Die Gegnerinnen sind aktuell auf dem 3. Tabellenplatz und spielen um den Aufstieg. Jeder einzelnen Spielerin war klar, dass es heute Abend nicht einfach werden würde und nur mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung etwas erreicht werden konnte.

Die Diegterinnen starteten mit einem 4-1-4-1 Spielsystem. Die Gäste waren bemüht nach vorne zu spielen und die Damen des FC Reinach unter Druck zu setzen.
Leider schlichen sich immer wieder individuelle Fehler ein und das Heimteam konnte bereits nach 10 Minuten davon profitieren und zur 1:0 Führung einnetzen.
Obwohl die Gäste immer wieder versuchten nach vorne zu spielen, waren es erneut die Reinacherinnen, welche den Ball im Tor versenkten.
Nach 45 Minuten stand es bereits 6:0 für den FC Reinach.
In der Pause wurde auf Fehler aufmerksam gemacht und Korrekturen im Stellungsspiel vorgenommen.

Nochmals gewillt, doch noch ein Tor zu erzielen, kombinierten sich die Diegterinnen immer wieder vors gegnerische Tor. Jedoch wollte der Ball nicht rein.
Kurz nach der Pause waren es erneut die Reinacherinnen, welche einen Torerfolg verbuchen konnten. Kurze Zeit später erhöhten sie zum Endscore von 8:0.

Die Frauen des FC Diegten-Eptingen haben bis zum Schlusspfiff versucht, das Resultat nochmals zu korrigieren. Leider ohne Erfolg.

Fazit:
In der ersten Halbzeit produzierten die FCDE-Frauen diverse individuelle Fehler und liessen den Gegenspielerinnen zu viel Raum.
Dies vermochte das Heimteam souverän für sich zu nutzen und konnte mit einer deutlichen Führung in die Pause.
In der zweiten Halbzeit standen die Gäste näher bei den Reinacherinnen und die individuellen Fehler im Spielaufbau konnten merklich reduziert werden.
Mit einer sehr starken kämpferischen Leistung machten sie es den Gastgeberinnen schwer und es wurde eine abwechslungsreiche und spannende Halbzeit geboten.

Die FCDE-Frauen bedanken sich ganz herzlich bei ihren Fans für die tolle Unterstützung und freuen sich, auf die nächste Spielrunde.

Nächstes Meisterschaftsspiel:
Am Mittwoch, den 02. Mai 2018, empfangen die Frauen des FC Diegten-Eptingen den FC Rheinfelden auf der wunderschönen Hofmatt in Diegten. 
Anpfiff ist um 20.00 Uhr.