Logo
Logo

Tabelle Nachwuchsteam

5. Liga - Gruppe 1

1.SV Muttenz 9711(13)34:1522 
2.FC Diegten Eptingen9702(11)30:1221 
3.FC Laufenburg-Kaisten9612(17)28:1919 
4.FC Arisdorf 9603(14)26:1518 
5.SV Augst 9603(23)30:1918 
6.FC Lausen 729405(11)30:2212 
7.FC Wallbach9315(13)22:3110 
8.FC Gelterkinden 9306(7)25:359 
9.FC Stein9117(9)18:374 
10.AC Virtus Liestal9009(10)14:520 

Infos: football.ch

Nächstes Spiel s'drüüü

Sa. 27. Januar 2018
16:00 Uhr

Abschiedsspiel
Michael Erzer

Vs.
FCDE - FCDE Allstars

Sa. 10. Februar 2018
19:00 Uhr

Trainingsspiel

Vs.
FCDE - FC Gelterkinden (5.)

Nachwuchsteam

  • Team

    Team

  • Staff

    Trainer

    Alessandro Buccigrossi
    Murbacherstrasse 18
    4056 Basel
    Tel. M. 079 948 31 90

    Assistent

    Patrick Erzer
    Hauptstrasse 64/99
    4450 Sissach
    Tel. M. 079 506 36 50
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Dressreinigung

    Regula Pfaff

  • Training

    Montag
    19.30 - 21.00 Uhr

    Donnerstag
    19.30 - 21.00 Uhr

Sponsor

 

Überwintert s'Drüüü an der Tabellenspitze?

SV Muttenz - FCDE 4:2 (1:1)
Samstag, 21. Oktober 2017, 17.00 Uhr
Sportplatz Margelacker, Muttenz

Wir schreiben den 21. Oktober 2017, letzter Spieltag der Vorrunde für s'Drüüü, aktueller Platz auf der Tabelle: Ganz oben! Mit einem Unentschieden oder einem Sieg gegen den SV Muttenz würde man also definitiv als Wintermeister vom Platz stolzieren können. Bei einer Niederlage würden die Muttenzer die Spitze mit einem Punkt Vorsprung übernehmen. So machte sich die Nachwuchsmannschaft des FCDE auf den Weg, wahrscheinlich motivierter wie nie zuvor. Um 17:00 Uhr ertönte dann der Anpfiff auf dem Sportplatz Margelacker in Muttenz.

Weiterlesen

Auswärtssieg im Spitzenkampf gegen Laufenburg

FC Laufenburg-Kaisten - FCDE 1:4 (0:2)
Samstag, 7. Oktober 2017 20.15 Uhr
Blauen, Laufenburg

Am Samstag war das Nachwuchsteam zu Gast beim Drittplatzierten FC Laufenburg-Kaisten. Da die Diegter selber den zweiten Platz belegten und lediglich 2 Punkte Vorsprung auf Laufenburg aufwiesen, konnte man von einer spannenden Affiche reden. Die taktischen Anweisungen waren klar. Man wollte auf dem sehr grossen Platz defensiv sicher stehen und die Räume für die gegnerische Offensivabteilung eng machen. Bei Ballbesitz war ein rasches Umschalten geplant und über die beiden Flügelspieler den schnellen Weg zum gegnerischen Tor finden.

Weiterlesen

Endspurt zum 3-Punkte-Erfolg

FCDE - FC Wallbach 3:2 (0:1)
Samstag, 30. September 2017 10.30 Uhr
Hofmatt, Diegten

Es war Sonntag Morgen, nicht die beliebteste Zeit unter Fussballern für einen Match. Doch auch an solchen Tagen gilt es trotz diesen Umständen top motiviert auf die kommenden 90 Minuten zu sein. Und das mussten wir vielleicht mehr als zuvor in dieser Saison. Denn letztes Wochenende unterlagen wir zum ersten mal und mussten mit null Punkten das Spielfeld verlassen. So war es umso wichtiger zu beweisen, dass uns die erste Niederlage nicht einschüchtert und wir mehr als willig sind, die nächsten drei Punkte gegen den FC Wallbach einzufahren.

Weiterlesen

Pflicht erfüllt

FCDE - FC Stein 5:0 (2:0)
Samstag, 30. September 2017  17:00 Uhr
Hofmatt, Diegten

Der Gegner an diesem wechselhaften Samstagabend hiess FC Stein. Ein Gegner gegen den zwingend und ohne Wenn und Aber drei Punkte her müssen. Erst Recht, wenn man bedenkt, dass wir uns vornahmen, jedes Heimspiel zu gewinnen, was wir bis dahin auch geschafft haben. Jedoch dauert auch dieses Spiel 90 Minuten und muss erst einmal gespielt werden.

Vorab musste Trainer Buccigrossi einige kleine Umstellungen vornehmen, da die dritte Mannschaft auch an diesem Wochenende Spieler zur Unterstützung in die erste, sowie zweite Mannschaft abgab.

Weiterlesen

Aus mit der Siegesserie

SV Augst - FCDE 2:0 (0:0)
Samstag, 9. September 2017 19.30 Uhr
Hausmatt, Augst

Es war wieder soweit! Samstag Abend und das nächste Pflichtspiel stand vor der Tür. Dieses Mal spielten wir auswärts gegen den SV Augst! Das erste Spiel auf Naturrasen für s’Drüüü gegen eine Mannschaft die vorne mitspielen will. Es war klar, dass es dieses Wochenende sicher keine leichte Aufgabe wird, diesen Match zu gewinnen. Zudem hatte es noch den ganzen Tag geregnet, was die Partie um einiges rutschiger und interessanter machen wird. Doch das ist alles nicht so wichtig.

Jetzt galt nur: Fokus auf die Partie, Fokus auf die nächsten drei Punkte. Als die Mannschaft dann auf den Platz lief, kam doch noch kurz die Sonne hervor für den Anpfiff!

Weiterlesen