Logo
Logo

Tabelle 2. Mannschaft

5. Liga a - Gruppe 1 (Vorrunde)
Nachwuchsteam

1.FC Bubendorf 4301(3)26:12+149 
2.FC Arisdorf4301(4)15:10+59 
3.SV Sissach4301(8)10:8+29 
4.FC Gelterkinden a4202(3)16:11+56 
5.FC Lausen 724202(17)9:7+26 
6.FC Diegten Eptingen a4202(21)8:7+16 
7.FC Oberdorf4103(6)8:10-23 
8.SV Augst a4310(109)17:6+113*
9.AC Virtus Liestal4013(9)5:18-131 
10.FC Pratteln 4004(1)7:32-250 

Infos: football.ch

Neu in der 5. Liga ab 2018:

Mannschaften welche sich nach Abschluss der Vorrunde über dem Strich qualifizieren können, werden in der Rückrunde in eine aufstiegsberechtigte Gruppe eingeteilt.

Nächstes Spiel Zwoi

Sa. 21. September 2019
19:30 Uhr

Meisterschaft

Vs.
SV Augst a - FCDE

So. 29. September 2019
15:00 Uhr

Meisterschaft

Vs.
FCDE - FC Gelterkinden a

2. Mannschaft

  • Team

    Teamfoto folgt...

  • Staff

    Trainer

    Kevin Schneider
    M: 079 298 85 23

    Assistent/Co-Trainer

    Raffael Tonazzi
    M: 076 971 74 04
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Dressreinigung

    Karin Rudin
    061 971 69 38

  • Training

    Montag
    19.30 - 21.00 Uhr

    Mittwoch
    19.30 - 21.00 Uhr

Dresssponsor

Merken

Merken

2tes Testspiel gegen 4 Liga Gegner!

Testspiel FC Diegten-Eptigen vs SC Münchenstein (4)      1:2
Samstag 21.02.2015 / 17.00 Uhr
Hofmatt

WOOOOWWWWW was für eine Motivation unserer Jungs! Kurz vor der Fasnacht haben wir es fertig gebracht 21 Top Motivierte Spieler aufzubieten. Super Sache!

Zum Spiel

Unser Gegner SC Münchenstein spiel in der 4. Liga und das in den oberen Tabellenregionen.

Wir machten unserem Team von Anfang an klar, dass es egal ist wie oder wo der Gegner spielt. Wen wir uns auf unsere Stärken konzentrieren, können wir gegen jeden mithalten.

Weiterlesen

Erstes Testpiel des neuen Jahres!

FC Diegten-Eptigen vs FC Härkingen  0:3
Dienstag 17.02.2015 / 20.00 Uhr
Hofmatt, Diegten

Als erstes möchte ich mich bei den Spielern bedanken. Es sind Sportferien (Fasnacht) und ich konnte ein Kader von 18 Spielern aufbieten. Das ist auch eher selten und dafür bedanke ich mich und hoffe es wird so weitergehen.

Weiterlesen

2. Mannschaft unterliegt Bubendorf mangels Chancenverwertung

FCDE - FC Bubendorf 0:1 (0:0)
Samstag, 13. September 2014,  19.30 Uhr
Hofmatt, diegten

Kampf um Punkte

Nach der desolaten Leistung im letzten Spiel gegen den FC Liestal, war man bestrebt zu den kämpferisch tadellosen Leistungen der ersten beiden Spieltage zurückzufinden. Das Samstagabend-Spiel gegen den FC Bubendorf sollte richtungsweisend sein. Will man sich nicht mit dem 9. Platz in der Tabelle zufrieden geben, mussten langsam aber sicher wieder Punkte her. Ach ja und da war doch was mit den Startschwierigkeiten. Diese wollte Trainer Rudin mit 15 Minuten früherer Besammlung und Panico in der Startaufstellung bekämpfen.

Weiterlesen

2. Mannschaft weiter auf Formsuche

FC Liestal - FCDE 3:1 (2:1)
Samstag, 6. September 2014  17.00 Uhr
Stadion Gitterli, Liestal

Auf Formsuche

Nach dem Sieg gegen Gelterkinden, bei dem man - im Gegensatz zu den ersten beiden Saisonspielen - schwach gespielt aber dennoch gewonnen hat, wollte man auswärts gegen den FC Liestal eine gute Leistung abliefern und zusätzlich die drei Punkte einfahren. Die wahrscheinlich grösste Schwäche der zweiten Mannschaft des FC Diegten-Eptingen bisher in dieser Saison, ist die Startphase einer jeden Partie, in der man, mit einer Ausnahme, jedes Mal einen frühen Rückstand hinnehmen musste. Das Ziel war also klar. Von Anfang an eine konzentrierte Leistung auf den Platz bringen, um die drei Punkte aus der Kantonshauptstadt mitzunehmen.

Weiterlesen

2. Mannschaft: Derby-Time

FCDE - FC Gelterkinden  6:1 (2:1)
Samstag, 30. August 2014  19.30 Uhr
Wunderschöne Hofmatt, Diegten

In der dritten Runde empfing man, bei bestem Fussballwetter, den FC Gelterkinden. DERBY-TIME auf der wunderschönen Hofmatt. Vor den Augen des Sponsors, war das Ziel klar. Die ersten drei Punkte sollten her.

Obwohl der FCG aus den bisherigen zwei gespielten Runden das Punkte-Minimum mit einem Torverhältnis von -16 vorwies, erinnerte Trainer Rudin alle in der Kabine daran, dass man in den letzten Jahren meistens schlechte gegen die Gelterkinder aussah und man den Gegner auf keinen Fall unterschätzen darf.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok