Logo
Logo

Tabelle 2. Mannschaft

5. Liga a - Gruppe 3 (Rückrunde)

1.SV Sissach8710(14)29:722 
2.FC Eiken8611(6)19:919 
3.FC Diegten Eptingen a7511(7)22:716 
4.FC Türkgücü Basel7511(31)22:1316 
5.SV Augst 7304(9)14:249 
6.FC Liestal7304(10)19:129 
7.FC Wallbach7205(2)14:256 
8.FC Gelterkinden 7205(5)11:176 
9.FC Stein8206(14)15:366 
10.AC Virtus Liestal8008(20)12:270 
11.FC FrenkendorfR 0000(0)0:00 

Infos: football.ch

R = Rückzug

Neu in der 5. Liga ab 2018:

Mannschaften welche sich nach Abschluss der Vorrunde über dem Strich qualifizieren können, werden in der Rückrunde in eine aufstiegsberechtigte Gruppe eingeteilt.

Nächstes Spiel Zwoi

Keine Termine

2. Mannschaft

  • Team

    Teamfoto folgt...

  • Staff

    Trainer

    Kevin Schneider
    M: 079 298 85 23

    Assistent/Co-Trainer

    Raffael Tonazzi
    M: 076 971 74 04
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Dressreinigung

    Karin Rudin
    061 971 69 38

  • Training

    Montag
    19.30 - 21.00 Uhr

    Mittwoch
    19.30 - 21.00 Uhr

Dresssponsor

Merken

Merken

S’Zwoi: Charaktertest bestanden !!!!

FC Oberdorf : FC Diegten-Eptingen 0:2 (0:1)
Sonntag, 21. April 2013  10.00 Uhr
Sportplatz z’Hof, Oberdorf

Wie jedes Mal wenn ein Spiel auswärts in Oberdorf war, war es auch dieses Mal schlechtes Wetter. Dies hat aber auch etwas Gutes an sich, denn gegen die Oberdöfer hat der FCDE auswärts nie verloren. Heute mussten drei Punkte hin. Den Sieg gegen Augst durfte man nicht zu hoch bewerten, also war es wichtig gegen Oberdorf zu zeigen, das man auch sie schlagen kann. Dies konnte jedoch nur geschehen mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung.

Weiterlesen

Schwacher Auftritt gegen die AC Rossoneri

AC Rossoneri– FC Diegten-Eptingen 4:0 (2:0)
Sonntag, 24. März 2013  11.00 Uhr
Sportplatz Bifang, Lausen

AC Rossoneri hiess der nächste Gegner der 2. Mannschaft des FCDE. In der Vorrunde kassierte man gegen diesen Gegner eine blöde Niederlage zuhause. Darum war es wichtig, dieses Mal ein besseres Ergebnis zu erzielen oder besser gesagt Punkte zu sammeln.

Weiterlesen

Torreigen auf der Hofmatt

FC Diegten-Eptingen – FC Bützberg 5:2 (1:1)
Samstag, 9. März 2013  17.30 Uhr
Hofmatt, Diegten

Wir schreiben den 9. März 2013, einen speziellen Tag, den „Mockä“  hat geheiratet. Und so ging es für „S’Zwoi“ zuerst nach Sissach an den Hochzeitsapéro. Danke nochmals an das Brautpaar für diesen tollen Apéro. Nach diesem schönen Nachmittag, mit super Wetter, fuhren wir dann von Sissach nach Diegten, für das Testspiel gegen den viertligisten aus Bützberg.

Weiterlesen

S’Zwöi: Heimniederlage zum Abschluss der Vorrunde

FC Diegten-Eptingen : FC Gelterkinden 3:4 (2:2)
Mittwoch, 7. November 2012  20.00 Uhr
59'000 Zuschauer (Saisonrekord)
Hofmatt Arena, Diegten

Wetterbedingt wurde das Spiel gegen den FC Gelterkinden verschoben. Nicht wie gewohnt am Sonntag, wurde dieses Spiel an, einem Mittwoch Abend ausgetragen. Die ungewohnte Anspielzeit änderte jedoch nichts an der Einstellung und Motivation der Spieler aus dem Diegtertal. Die Devise war klar: Verlieren verboten, weil gegeg Gelterkinden hatte man noch eine Rechnung offen von der letzten Saison. Weil es das Derby war, fanden auch viele Zuschauer den Weg in die Hofmatt Arena (Saisonrekord).

Weiterlesen

S’Zwöi: Leichtsinnig Punkte abgegeben

FC Liestal : FC Diegten-Eptingen 3:3 (1:2)
Sonntag, 21. Oktober 2012  15.00 Uhr
Stadion Gitterli, Liestal

Schöneres Wetter hätte man sich an diesem schon fast sommerlichen Sonntag nicht wünschen können. Die Partie Liestal gegen Diegten stand auf dem Plan. Gegen Liestal sind hartumkämpfte Spiele nichts neues. Der Fall war klar, heute will man drei Punkte nach Diegten nehmen.

Weiterlesen

S’Zwöi: Erster Heimsieg

FC Diegten-Eptingen : FC Zeiningen 3:1 (1:1)
Sonntag, 14. Oktober 2012  10.00 Uhr
Sportplatz Hofmatt, Diegten

Wen man auf die Tabelle schaut, ist  allen klar, diesen Gegner muss man schlagen. Es war also ein Sieg gefordert, Die Jungs aus Diegten liessen sich einmal mehr von der schönen Atmosphäre der wunderschönen Hofmatt inspirieren und nützten den Heimvorteil richtig aus. Dem Gegner wurde der Stempel aufgedrückt und gezeigt, dass auch hier in Diegten guter und schöner Fussball gespielt wird. Was folgte waren Torchancen und schöne Kombinationen. an diesem kalten, verregneten Sonntag wollte man nicht nur Chancen haben und kein Ertrag daraus ziehen, sondern man wollte endlich das lang ersehnte Glück (in den letzten paar Spielen leider nie vorhanden) auf unsere Seite erzwingen und zum Torerfolg kommen. In der 28. Minute war es Pedro Melgar, welcher auf eine wunderschöne Hereingabe von Orlando Gysin, den Ball mit dem Kopf ins Tor zum 1:0 spendierte.

Weiterlesen