Logo
Logo

Tabelle Damen

Frauen 4. Liga

1.FC Allschwil181512(1)95:1646 
2.FC Reinach 181413(1)68:2443 
3.SV Muttenz181323(2)60:2741 
4.FC Arlesheim191216(6)51:2537 
5.FC Aesch191126(2)54:3535 
6.FC Lausen 7218747(5)53:4325 
7.FC Diegten Eptingen18729(12)34:6023 
8.FC Rheinfelden184113(0)22:5213 
9.SV Sissach183411(15)25:5513 
10.FC Schwarz-Weiss183312(9)25:7312 
11.FC Laufenburg-Kaisten 180117(1)8:851 

Info: football.ch

Nächstes Spiel Damen

Keine Termine

Klare Niederlage gegen den Tabellenleader

FCDE - FC New Stars Basel 0:6 (0:5)
Hofmatt, Diegten: 30. April 2017, 14:00 Uhr

Mit einer grossen Unterstützung des SV Sissachs trafen die Damen am Sonntag auf der wunderschönen Hofmatt auf den Tabellenleader FC New Stars Basel. An dieser Stelle nochmals ein grosses Dankeschön.

Das Spiel startete wider Erwarten gut für das Heimteam. Es wurde von Anfang an Druck gemacht und man stand als geschlossene Einheit auf dem Platz. Dies überraschte anscheinend auch die Gäste aus Basel, die in den ersten Minuten Mühe zu haben schienen, was einige hektische Fehlpässe zur Folge hatte. Von dieser Startdominanz war leider nach den ersten 10 Minuten nichts mehr zu sehen. Die Gegnerinnen fingen sich schnell wieder und begannen dem Heimteam ihr Spiel aufzuzwingen, was ihnen auch gelang. Von der anfänglichen Ruhe und Sicherheit der Gelb-Schwarzen vor allem in der Defensive war kaum mehr was zu sehen, die Gegnerinnen liessen den Ball in ihren Reihen laufen und vor allem das Heimteam hinterherhinken. Spätestens nach den ersten beiden Toren, die bereits nach knapp 20 Minuten gefallen sind, schien die Luft bei den Gelb-Schwarzen draussen zu sein. Nach weiteren drei Toren, ging man folglich mit 0:5 in die Pause.

Nach einigen Auswechslungen kurz nach der Pause schien wieder ein frischer Wind durch die Diegter-Reihen zu ziehen. Der Ball wurde versucht ruhiger hin und her zu spielen anstatt diesen nur nach vorne zuschlagen. Trotzdem kamen wir kaum zu wirklich gefährlichen Torchancen. Immerhin wurde die Defensivarbeit besser, wodurch den Gästen in der zweiten Halbzeit lediglich ein Tor gelang. Nach 90 Minuten gingen die Diegter-Damen mit einer 0:6 Niederlage vom Platz.

Der FC New Stars Basel hat sich diesen Sieg heute klar verdient, waren sie über die 90 Minuten mehrheitlich die überlegene Mannschaft. Trotzdem wäre sicher ein Ehrentor möglich gewesen. Nun steht zuerst die Tanzparty am kommenden Wochenende auf dem Plan, bevor es am Dienstag, den 9. Mai 2017 auswärts gegen den FC Rheinfelden weiter geht. Anpfiff ist um 20:00 Uhr. Über tatkräftige Unterstützung würde sich das Team sehr freuen.

FCDE: Tanja, Fiona (84‘ Irina), Jasi, Marietta (53‘ Marina), Sara (39‘ Tanja Kalt, 80‘Lindita), Melä, Debby, Laura, Aline, Svenja G. (67‘ Sara), Jamie