Logo
Logo

Tabelle Damen

Frauen 4. Liga

1.FC Allschwil201712(1)107:19+8852 
2.FC Reinach 201514(1)75:28+4746 
3.SV Muttenz201424(2)66:32+3444 
4.FC Arlesheim201316(6)60:25+3540 
5.FC Aesch201127(2)55:39+1635 
6.FC Lausen 7220947(5)58:46+1231 
7.FC Diegten Eptingen207211(12)37:70-3323 
8.SV Sissach205411(16)31:57-2619 
9.FC Schwarz-Weiss204313(9)30:77-4715 
10.FC Rheinfelden204115(0)24:63-3913 
11.FC Laufenburg-Kaisten 200119(1)9:96-871 

Info: football.ch

Nächstes Spiel Damen

Keine Termine

Niederlage beim direkten Punkteduell

FFC Therwil - FCDE 4:0 (1:0)
Känelboden, Therwil: 14. Mai 2017, 14:00 Uhr

Mit einer erneuten Unterstützung von Fiona, Sara und Tanja Kalt trafen die Diegter Damen am vergangenen Sonntag auswärts auf den FFC Therwil. Nach den letzten missglückten Spielen und mit einem Blick auf die Tabelle war klar: 3 Punkte mussten gegen den punktgleichen Gegner aus Therwil her!

Das Spiel startete kurzzeitig gut für die Gäste aus Diegten. In der Defensive stand man kompakt und sicher, jedoch fehlte es in der Offensive am genauen Passspiel und an der Laufbereitschaft. So konnten die Gegnerinnen zu Beginn der ersten Halbzeit in Schach gehalten werden. Das grosse Hauptfeld schien den Diegterinnen jedoch Mühe zu bereiten und so schwanden die Kräfte  langsam. Die Gäste aus Diegten waren vermehrt einen Schritt zu spät und folglich wurde das Spiel immer mehr vom Heimteam dominiert. In der 43. Minute gelang dem FFC Therwil dann der Führungstreffer.

In der Pause versuchte Checco nochmals die Wichtigkeit dieses Spiels in Erinnerung zu rufen und die Defizite in unserem Spiel aufzuzeigen. Daraufhin starteten die Diegter Damen mit erneut aufkommender Motivation in die zweite Halbzeit. Bereits in der 57. Minute konnten die Gegnerinnen ihre Führung weiter ausbauen und obwohl weiter versucht wurde das Spiel zu wenden, gelang den Gästen aus Diegten am heutigen Tag rein gar nichts mehr. Mit einem 4:0 Endstand mussten sich die Diegterinnen an diesem Spieltag abfinden.

Durch diese erneute Niederlage stehen die Diegter Damen kurz vor dem Abstieg. Jedoch sind noch zwei Spiele ausstehend, in denen noch wichtige Punkte geholt werden können. Als nächstes steht ein Auswärtsspiel gegen den BSC Old Boys Basel an. Anpfiff ist am Dienstag um 19:30 Uhr auf der Schützenmatt. Über einige Zuschauer würde sich das Team sehr freuen.

FCDE: Tanja, Fiona, Sara, Tanja Kalt, Aline, Melä, Debby, Marietta (50‘ Franci, 80‘ Marina), Kim, Svenja G. (73‘ Lindita), Franci (26‘ Sabi, 57‘ Irina)