Logo
Logo

Tabelle Nachwuchsteam

5. Liga - Gruppe 1

1.FC Diegten Eptingen1100(0)2:13 
2.FC Laufenburg-Kaisten1100(1)4:13 
3.SV Augst 1100(3)8:13 
4.SV Muttenz 1100(3)5:43 
5.FC Wallbach1100(3)4:33 
6.FC Gelterkinden 1001(0)1:40 
7.FC Stein1001(1)4:50 
8.FC Arisdorf 1001(1)3:40 
9.AC Virtus Liestal1001(1)1:80 
10.FC Lausen 721001(2)1:20 

Infos: football.ch

Nächstes Spiel s'drüüü

So. 27. August 2017
11:00 Uhr

Meisterschaft

Vs.
AC Virtus Liestal

Sa. 2. September 2017
17:00 Uhr

Meisterschaft

Vs.
FCDE - Boca Bretzwil

Nachwuchsteam

  • Team

    Team

    Oben (v.l.n.r):
    Timon Kaufmann, Joel Dill, Cyril Straumann, Michael Maurer, Ramon Mohler

    Mitte (v.l.n.r):
    Patrick Erzer, Lucas Ziegler, Joel Bürgin, Manuel Weber, Gabriel Flühler, Ramon Hostettler, Alessandro Buccigrossi

    Unten:
    Mario Weber, Jan Krieg, Markus Pfaff, Simon Jenni, Rico Güdel

    Es fehlen:
    Tim Zuber, Michael Weber, Yannis Hasler, Aurin Stricker, David Thommen, Pascal Vogt

  • Staff

    Trainer

    Alessandro Buccigrossi
    Murbacherstrasse 18
    4056 Basel
    Tel. M. 079 948 31 90

    Assistent

    Patrick Erzer
    Hauptstrasse 64/99
    4450 Sissach
    Tel. M. 079 506 36 50
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Dressreinigung

    Regula Pfaff

  • Training

    Montag
    19.30 - 21.00 Uhr

    Donnerstag
    19.30 - 21.00 Uhr

Sponsor

 

Dank hartem Fight – Sieg im ersten Pflichtspiel!

FCDE - FC Lausen 72 2:1 (0:1)
Samstag, 19. August 2017  17.30 Uhr
Hofmatt, Diegten

Endlich ist es wieder soweit. Die Meisterschaft geht wieder los! Nach einer intensiven und anstrengenden Vorbereitung, mit vielen Testspielen, Sprints und Ausdauerläufen waren wir bissig und motiviert auf das erste Meisterschaftsspiel.

Die erste Aufgabe dürfte nicht einfach werden. Als ersten Gegner erwarteten wir den FC Lausen zu Hause auf der wunderschönen Hofmatt, Absteiger aus der 4. Liga.

Bei startendem Sonnenuntergang und angenehmen Temperaturen marschierten wir dann auf den Platz, alle mit nur einem Ziel im Kopf - drei Punkte!

Weiterlesen

Heimerfolg zum Saisonende

Wir schreiben Mittwoch, den 7. Juni 2017 - Matchday gegen den JTV Basel. Heute findet das letzte Meisterschaftsspiel der Saison 16/17 statt und wo könnte man diese besser beenden, als zu Hause auf der wunderschönen Hofmatt. Den Trainern sowie allen Spielern war es unglaublich wichtig, dass letzte Spiel mit einer sauberen Leistung zu gewinnen, um sich mit einer positiven und motivierten Einstellung bereits auf die nächste Saison zu freuen.

In der Garderobe dann schon die erste Überraschung. Die Trikots aller Spieler waren schon bereitgelegt, begleitet von einem Twix, Powerade und einer Banane. Es war schon fast ein gewisses Champions League Feeling zu spüren! Messi viel mol Bucci!

Weiterlesen

Matchbericht 3. Mannschaft

FCDE- SC Basel Nord 1:2 (1:0)
Samstag, 27.5.17 19:30

Aufstellung: Gysin Roman, Stricker Aurin, Kaufmann Timon, Erzer Patrick, Jenni Simon, Thommen David, Hostettler Ramon, Wirz Micha, Schneider Kevin, Flühler Gabriel, Dill Joel

Unser heutiger Gegner der SC Basel Nord, ist der Leader unserer Gruppe und unsere Motivation war enorm gross, denn es galt den Leader zu schlagen. In diesem Match wurde zum ersten Mal in dieser Saison das neue System von unserem Taktikfuchs „Bucci“ umgesetzt. Dies bedeutete viel Laufarbeit für unsere Flügelspieler und ein hohes Mass an Koordination und Absprache.

Weiterlesen

Auswärts klappt's einfach nicht!

FC Telegrpah BS - FCDE 3:0 (0:0)
Sonntag, 30. April 2017 13.00 Uhr
Bachgraben, Allschwil

Es ist wieder soweit! In Allschwil folgt der nächste Test gegen den FC Telegraph BS. Nach dem letzten Spiel, welches s'Drüüü knapp mit 3:4 verloren hatte, wollte man heute die ersten Auswärtspunkte einsacken. 

Bei sonnigem Wetter und warmen Temperaturen ging es dann um 13:00 Uhr los!

Von den ersten Minuten hatten die Diegter nicht besonders viel. Es war vor allem das Heimteam, welches mehrheitlich zu Chancen kam. Gelb-Schwarz war hauptsächlich mit Verteidigen beschäftigt. Kamen die Gäste doch zu einer Abschlussmöglichkeit, fehlten wie altbekannt Effizienz und das nötige Glück, um gegen Telegraph in Führung zu gehen.

Weiterlesen

Knappe Niederlage im ersten Auswärtsspiel

FC Biel-Benken b - FCDE 4:3 (1:0)
Sonntag, 23. April 2017 14.00 Uhr
Fussballplatz Fraumatten, Biel-Benken

Endlich wird Fussball gespielt! Nach drei Wochen Matchpause stand s'Drüüü wieder auf dem Fussballplatz, zum ersten Mal auswärts in dieser Saison. Der Gegner hiess Biel-Benken. Ein wegleitendes Spiel, um den Anschluss in der Tabelle nicht zu verlieren.

Bei sonnig-kühlem Wetter um 14:00 Uhr ertönte der Anpfiff! Die Nachwuchsmannschaft versuchte wie immer in den ersten Minuten bereits Druck auszuüben. Doch was in den bisherigen Spielen besser geklappt hatte, wollte auswärts nicht wirklich funktionieren. Es war keine Ruhe vorhanden, die Bälle wurden zu hastig gespielt und man war allgemein nicht wirklich bereit. Folgendermassen gehörte das Spiel Biel-Benken. So waren es auch sie, welchen den ersten Treffer erzielten. In der 35. Minute traf das Heimteam zum 1:0 Führungstreffer. 

Weiterlesen

Reicht es heute für den Sieg?

FCDE - FC Pratteln 2:0 (1:0)
Samstag, 1. April 2017 17.00 Uhr
Sportplatz Hofmatt, Diegten

Es ist wieder soweit! Samstag - Matchday und wieder ein Heimspiel. Nach jeweils einem ergatterten Punkt gegen die beiden Bestplatzierten, war das Ziel von heute gegen den FC Pratteln klar: Drei Punkte sollte die Nachwuchsmannschaft holen! 

Schon vor dem Anpfiff war deutlich zu spüren, dass diese Mannschaft heute unbedingt gewinnen will. Mit einer guten Einstellung und viel Selbstvertrauen liefen die Gelb-Schwarzen um 17:30 Uhr auf die wunderschöne Hofmatt.

Die erste Halbzeit verlief wieder ähnlich wie diese vom letzten Wochenende. Beide Mannschaften hatten ihren Anteil am Spiel. Gute Spielzüge waren auf beiden Seiten immer wieder zu sehen. Die Diegter machten ihre Sache eigentlich gut, doch wie bei den ersten zwei Spielen stimmte auch hier das Stellungsspiel wieder nicht ganz und auf den letzten Metern fehlte meistens die nötige Effizienz, um den Ball im Netz unterzubringen. Aber zum Glück "nur" meistens! In der 25. Minute konnte die Verstärkung vom Zwoi, Philippe Meier, einen halbhohen Ball per Chip im gegnerischen Tor unterbringen. 1:0 für Diegten! 

Weiterlesen