Logo
Logo

Meilensteine in der Geschichte des FCDE - 2010 bis heute

Beitragsseiten

 

2010

Am 10. März entscheidet das Kantonsgericht in Sachen Kunstrasen für die Gemeinde Diegten und damit auch für den FC Diegten-Eptingen. Die Einsprache wird knapp mit 3:2 Stimmen abgelehnt.

Die Junioren B nehmen am internationalen Osterturnier in Cesenatico (Italien) teil.

Ende Juni beginnen die Bauarbeiten für den Kunstrasen und Ende Oktober wird das neue Spielfeld für den Trainings- und Spielbetrieb freigegeben.

Die traditionelle Veteranenreise führt in diesem Jahr nach Hamburg.

Am 27. November lädt die Gemeinde Diegten zur offizellen Einweihungsfeier des Kunstrasens auf die Hofmatt.

2011

Zum ersten Mal seit etlichen Jahren startet im Sommer wieder eine Junioren A-Mannschaft im Meisterschaftsbetrieb.

Die 1. Mannschaft (4. Liga) schliesst die Saison nach starker Rückrunde auf Platz 7 ab.

Vom 12.-14. August findet anlässlich des Grümpelturniers ein grosses Kunstrasen-Einweihungsfest des Vereins statt.

Der Sponsorenlauf vom 9. September ist einmal mehr ein grosser Erfolg, bei dem vor allem auch die jüngsten Mitglieder mit vollem Eifer dabei sind.

In der ersten Oktoberwoche findet wiederum mit grossem Erfolg ein Juniorenlager in Huttwil statt.

2012

An der Generalversammlung vom 27. Januar übernimmt Raphael Lötscher die Vereinsführung von Astrid Erzer, welche nach 13 Jahren als Präsidentin zur Ehrenpräsidentin ernannt wird.

Aufgezeichnet von Beat „Bigge“ Flükiger
(wird fortgeführt und ergänzt)

 

Tags: Chronik, Meilensteine, History, Geschichte