Logo
Logo

News

News

Kein Referendum gegen Kunstrasen


Jetzt ist es definitiv: Diegten erhält einen Kunstrasen. Vergangene Woche ist die Referendumsfrist abgelaufen; das Ja der Gemeindeversammlung von Mitte März zum entsprechenden Kredit von gut 1,45 Millionen Franken ist somit rechtskräftig.

Weiterlesen

Ein Steilpass für das Kunstrasenprojekt


Gemeindeversammlung genehmigt Kredit zum zweiten Mal

Die Diegter Gemeindeversammlung sprach sich am Montagabend erneut für ein Kunstrasenfeld auf der Hofmatt aus. Der Antrag auf geheime Abstimmung war zuvor gescheitert.

Weiterlesen

Kunstrasen geht in Verlängerung


FC will Finanzierung neu aufgleisen – und sich an Kosten beteiligen

Der Diegter Kunstrasen kommt wieder auf den Tisch. Noch diesen Herbst. Der Vorstand des FC Diegten-Eptingen ist bereit, sich finanziell daran zu beteiligen. Zunächst wird in Diegten aber über einen Projektierungskredit für eine neue Turnhalle abgestimmt.

Weiterlesen

Doch kein Kunstrasen für den Fussballclub


Kunstrasenprojekt an der Urne gescheitert

Rote Karte für den FC Diegten-Eptingen: Das Diegter Kunstrasenprojekt für 1,45 Millionen Franken wurde an der Urne abgelehnt – mit 327 Nein- zu 277 Ja-Stimmen. Das weitere Vorgehen ist nun offen.

Weiterlesen

Der Kunstrasen steht plötzlich im Offside


Kunstrasen Ja, aber nicht nur die Diegter sollen ihn bezahlen: Ein Referendumskomitee sammelt derzeit Unterschriften gegen den Finanzierungsentscheid der «Gmeini». Damit erhält das sportliche Projekt vorerst eine Auszeit .

Weiterlesen

Yakin zum FC Diegten-Eptingen!


«Hey, do unde hetts jo sauvill Brennnessle», rief der Mann in Flip-Flops, Sonnenbrille und Baseballmütze. Er fischte neben der Diegter Hofmatt die Bälle aus dem Diegterbach, die die Seniorenkicker des FC Diegten-Eptingen im Spiel gegen Ami Riehen nicht ins Netz
brachten.

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.